Sie möchten gerne Spanisch lernen, aber das nächste Kursangebot ist zu weit entfernt? Das ist kein Problem, denn wir vermitteln Ihnen gerne kompetente Privatlehrer für Spanisch. Diese kommen zu Ihnen. In Ihrer gewohnten Umgebung können Sie in einer vollkommen entspannten Atmosphäre lernen. Spanisch Privatunterricht ist nur auf den ersten Blick teurer, denn Sie müssen bedenken, dass Sie durch die intensive Betreuung durch eine gute Lehrkraft schnellere Fortschritte machen. Spanisch Privatunterricht bundesweit mit erfahrenen und sympathischen Spanisch Sprachlehrern!


Unsere Privatlehrer unterrichten Spanisch für Anfänger und Fortgeschrittene

Spanisch Privatunterricht ist für Anfänger und für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Wenn Sie bislang noch wenig Berührung mit der spanischen Sprache hatten, beginnt der Lehrer bei den Grundlagen und Sie werden schon nach der ersten Stunde zu sprechen beginnen. Falls Sie schon mehr oder weniger umfangreiche Vorkenntnisse besitzen, holt der Sie der Lehrer dort ab, wo Sie sich gerade befindet und baut auf ihr Wissen auf. Von Vorteil ist es, wenn Sie in diesem Fall im Vorfeld einen Einstufungstest durchführen. Dann weiß die Lehrkraft schon über ihre Vorbildung Bescheid und kann sich gut auf Sie einstellen.

Spanisch Privatunterricht bundesweit

Spanisch Privatunterricht bei Ihnen zu Hause

Spanisch Privatunterricht bei Ihnen zu Hause! Wie eingangs kurz angesprochen vermitteln wir Lehrkräfte im ganzen Bundesgebiet. Wir verfügen über eine umfangreiche Datenbank, sodass wir schnell einen passenden Spanischlehrer finden. Sie sind aber nicht nur örtlich, sondern auch zeitlich unabhängig. Wann der Unterricht bei Ihnen stattfindet, entscheiden Sie mit der Lehrkraft alleine. Je nach Ihren persönlichen Zielen können Sie eine Stunde in der Woche buchen oder mehrere. Selbst beim Lehrplan haben Sie ein Mitspracherecht. Falls Sie Spanisch für den Beruf benötigen, sind die Anforderungen an den Unterrichtsstoff ein anderer als für die Vorbereitung einer Urlaubsreise.

Kontakt

Den Spanisch Privatunterricht geben nur Muttersprachler

Wir achten bei der Auswahl der Lehrer darauf, dass es sich um Muttersprachler handelt. Das ist sehr wichtig, denn nur so lernen Sie die Aussprache perfekt. Darüber hinaus sind unsere Lehrkräfte auch gute Pädagogen, die den Unterrichtsstoff lebendig und praxisnah unterrichten. Wichtig ist uns ferner ihre Persönlichkeit. Wir führen vor der Einstellung umfangreiche Gespräche und achten darauf, ob die Lehrkräfte sympathisch sind. Dieser Punkt ist uns wichtig, denn nur wenn Sie sich im Unterricht wohl fühlen, werden sie schnelle Erfolge erzielen.

Bei uns bekommen Sie einen Spanisch Privatunterricht mit Garantie

Sie können bei uns den Spanisch Privatunterricht vollkommen ohne Risiko buchen. Die erste Stunde ist eine Probestunde. Falls Sie hinterher mit dem Unterrichtskonzept oder mit der Lehrkraft nicht zufrieden sein sollte, können Sie jederzeit vom Kurs zurücktreten. Die Kursgebühren erhalten Sie selbstverständlich zurück.
Auch später unterstützten wir Sie, falls irgendwelche Probleme auftreten sollten. Wenden Sie einfach vertrauensvoll an einen unserer Mitarbeiter.

Die Kosten von Privatunterricht Spanisch

Die Gebühren für eine Unterrichtsstunde sind preiswert. Der Stundenpreis richtet sich nach der Anzahl der gebuchten Stunden. Noch günstiger wird eine Stunde, wenn Sie zwei Freunde dazu einladen. In diesem Fall steigen die Kosten des Kurses nicht an. Sie können dann den Preis durch drei Teilen.
Eine Stunde kostet regulär 42 Euro.
Sollten Sie zwischen 20 und 30 Stunden benötigen, zahlen Sie nur noch 40 Euro.
38 Euro kostet die Stunde bei mehr als 30 Unterrichtseinheiten.

Anmeldung Spanischkurs